Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
-
 
 Ki - Aikido - Kimudo
Seminar & Urlaub
20. - 24. Januar 2020
auf der  "frühlingshaften" kanarischen Insel
La Gomera
 
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
                                                                                            
KI 
AIKIDO 
KIMUDO
 
SEMINAR              &              URLAUB
 
WANN:            20. - 24.   Januar  2020
 
Wo:   KANAREN-INSEL       LA  G O M E R A
 
ORT:  Valle Gran Rey, Ortsteil La Playa
 
Seminargebühr:              € 90,--
 
 

 
REISE-KOSTEN:
 z.B. Appartement-Anlage „Tres Palmeras" direkt am Meer (im  Ortsteil La Playa)
Die Appartement-Anlage  TRES PALMERAS im Ortsteil „La Paya“ liegt direkt am Strand.  Es ist eine kleine, u-förmig gebaute einstöckige Anlage mit Süßwasserpool und üppiger Bepflanzung. Die Appartements verfügen über einen Wohnraum mit Schlafcouch, Kitchenette, einen Schlafraum, Bad/WC, Mietsafe und Terrasse. Bettwäsche gibt es einmal, Handtücher zweimal und Reinigung fünfmal pro Woche. Einen tollen Ausblick auf die Berge und Bananenplantagen gibt es gratis hinzu. (Stand 03.04.2020)
 
Alle Appartement-Anlagen sind sehr hübsch und nicht überdimensioniert!
(Aparthotel Playa Calera, Charco Del Conde, Appartements Las Mozas, Appartements Laurisilva, Residencial El Llano, Hotel Gran Rey.  Diverse Privat-Appartements, die  über Reisebüro "La Paloma"  (www.gomera.de   Fax: 0034 - 922 - 80 56 85) direkt buchbar sind. Allerdings müssen Sie sich dann auch um Flug, Fähre usw. kümmern und dies extra buchen.)
 
              
                          (Preise über    www.tui.de  - Stand 03.04.2019                    
         PAUSCHAL-REISE
   inkl. Flug + Bus- und Fähren-Transport zur Unterkunft (HIN UND ZURÜCK)             

PAARE:
7 Tage     bei Belegung mit 2 Erwachsenen:   488 € - pro Person!  (18. - 25.01.2020)
14 Tage bei Belegung mit 2 Erwachsenen:  611 € - pro Person! (18.01.- 01.02.2020)
 
21 Tage bei Belegung mit 2 Erwachsenen:  830 € - pro Person! (18.01.- 08.02.2020)
 
 
SINGLES:
 
7 Tage :  ca.  648 € (18. - 25. Jan. 2020)
14 Tage :  ca. 905 € (18. Jan.  -  01. Febr. 2020)
21 Tage :  ca. 1.334 € (18. Jan.  -  08. Febr. 2020)
 
 
NOCH GÜNSTIGER:
 
 
Preise über Reise-Veranstalter "FTI" 
Stand 07.08.2019
 
 
PAARE
14 Tage  im Appartement Laurisilva (in La Playa):  550 €
- pro Person (18.01.- 01.02.2020)
 
SINGLES:
 
7 Tage "Apartamentos Tres Palmers":  ca.  506 €   (18. - 25. Jan. 2020)
14 Tage "Apartamentos Laurisilva":  ca. 913 €   (18. Jan.  -  01. Febr. 2020)

21 Tage "Apartamentos Laurisilva":  ca. 1.200 € (18. Jan.  -  08. Febr. 2020)
  ODER  
                         
Selbstverständlich können Sie auch über das Reisebüro „La Paloma“ auf Gomera buchen (Internet: www.gomera.de
 
Fax: 0034 - 922 - 80 56 85
Über  dieses Reisebüro kann man auch preiswerte private Unterkünfte (25 € – 50 €  Pro Tag und Appartement)    und auch Flüge  buchen!!!
 
Seminarzeiten:  20- 24. Januar 2020  ( = 5 Tage / Montag - Freitag)
10    -   11:30 Uhr
 
Treffpunkt am 20.01.2020: Vor der Appartementanlage „Tres Palmeras“in La Playa auf dem Weg zum Playa Ingles
 
Übungsort:                    Direkt am Strand (Hauptstrand von La Playa oder am Strand Playa Ingles)
 
              SEMINARGEBÜHR:   90 €
 
 
 
Liebe Freunde, liebe Interessierte, geneigte Leser!
 
Wie Sie träume auch ich jedes Jahr im nasskalten Monat Januar von SOMMERLICHER WÄRME, SONNE, STRAND UND MEER.
 
Die kleine kanarische INSEL GOMERA  bietet all dies und mehr:
 
18 - 23 Grad Lufttemperatur (am Strand), 20 Grad Wassertemperatur, grüne winklige Täler, Steilküsten, schwarze Sandstrände, malerische Schluchten.
 
Der Ort Valle Gran Rey (=Tal des Großen Königs) besteht aus mehreren Ortsteilen: Playa,  Calera, Puntilla, Borbalan und Vueltas.
 
Dieses größte Tal auf Gomera ist umrahmt von einer grandiosen Bergwelt voller Palmen, Bananenstauden und terrassenförmig angelegten Feldern. Nahe der  Unterkünfte in La Playa werden wir uns an einem schwarzen Sandstrand („Playa Ingles“) im KIMUDO üben, einige Shiatsu-Einheiten genießen und Energiefeld-Spüren erlernen.
 
Urige Kneipen und Bars laden zum Verweilen ein. Mountainbikes können Sie im Ort leihen oder mit dem Bus über die Insel fahren oder ein Auto mieten. Es gibt viel zu erkunden, zu erwandern, zu sehen, Ursprüngliches zu genießen.
 
Auf Gomera können Sie den größten und am besten erhaltenen Lorbeerwald (ein Ur-Wald) unserer Erde bewundern. Er liegt im NATIONALPARK GARAJONAY. In ihm zu wandern ist ein einzigartiges Erlebnis.
 
Bitte auch warme Kleidung und regenfeste Kleidung mitnehmen, da es oben in den Bergen recht frisch werden kann und es  auch machmal  regnet. Dann ist die Temperatur gut 10 Grad niedriger als am Strand unten.

 
 
 
Bitte schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung für den Krankheitsfall ab!!!
 
Nebenkosten:  im Appartement können Sie sich  selbst verpflegen, darum ist Essen im Preis nicht eingeschlossen. Man kann aber recht günstig in den Bars und Kneipen essen (besonders leckere Fischgerichte).
 
Im Preis inklusive ist der Flug (Flughafen Ihrer Wahl), Transport zum Appartement und zurück bis Heimatflughafen. Da Gomera keinen eigenen Flughafen besitzt (Gott sei´s gedankt), landen Sie am Flughafen Teneriffa Süd. Dann geht´s mit dem Bus zum Fährhafen Los Cristianos (20 Minuten) und  mit der Fred Olson-Schnellfähre (ca. 35 Minuten) von Teneriffa  nach La Gomera (San Sebastian). Von San Sebastian aus transportiert Sie der Bus ins Valle Gran Rey zu ihrer Unterkunft. 
Dies alles ist vom Reiseveranstalter (TUI, FTI o.a.)  organisiert und im Preis inklusive!
 
 
 
 
P.S.: BRINGEN SIE IHRE   PARTNER UND FREUNDE MIT,  AUCH WENN SIE
                    NICHT                   
           AM KIMUDO-SEMINAR TEILNEHMEN WOLLEN - KEIN PROBLEM !!!
 
 
 
Wenn Sie eine preiswertere Reisebuchung selbst organisieren, ist dies selbstverständlich auch O.K. (z.B. Reisebüro La Paloma: www.gomera.de)
 
 
 
                                                                                    TREFFPUNKT:                                                                            
Um 10 Uhr
 
Vor der Appartementanlage TRES PALMERAS
 
 
VIDEO-CLIPS:

https://www.youtube.com/results?search_query=KIMUDO
 
                                    
 
http://www.youtube.com/watch?v=kZw3rVyMcmY
 
http://www.youtube.com/watch?v=YtxA7ujURko

    

                                 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
 
 
SEMINAR-ANMELDUNG
 
über E-MaiL:   khpischke@kimudo.de
 
ODER
 
schriftlich:
 
Hiermit melde ich mich zum KI-AIKIDO-KIMUDO-Seminar auf La Gomera in der Zeit
 
 vom 20. - 24. Januar 2020  an.
 
Die Seminargebühr von           € 90,--      bezahle ich bar bei Seminarbeginn!!!
 
 
 
                
VOR-/ZUNAME:                                                                                                      
 
______________________                     ___________________________________                
 
                            STRASSE: ______________________________________   
 
         PLZ/ORT:_____________________________
 
Tel.:_____________________________
 
 
Datum:_______________      Unterschrift:_____________________________________                                              
 
 
 
Folgende Personen wünschen die Zusendung des Ausschreibungstextes.
 
Vor-/Zuname:_______________________           Vor-/Zuname:_________________
 
Str.: ________________________________            Str.: __________________________
 
PLZ/Ort:____________________________            PLZ/Ort: ____________________
 
 
 
Karl-Heinz Pischke                                        www.kimudo.de
 
 

(Ich distanziere mich inhaltlich und rechtlich von der amerkianischen Homepage www.kimudo.com der North American Kimudo Association !!! Hier werden Elemente aus dem koreanischen Tae Kwon Do, Hapkido und Judo verwendet.

Diese neue  koreanische Kampfkunst steht diametral meiner Definition und Umsetzung der japanischen Begrifflichkeiten des Kimudo entgegen.)

.

Ki - Aikido - Kimudo

Seminar & Urlaub

 

21. - 24.  Mai 2020 
(der 21. Mai ist ein deutscher Feiertag!!!)

 

auf der  "wunderschönen" Balearen-Insel

 

MALLORCA
Man sollte bei Mallorca nicht an "Ballermann" denken!
Dies ist nur ein kleiner Küstenabschnitt östlich von Palma de Mallorca. Mallorca ist eine landschaftlich und kulturell reizvolle Insel. Im Mai ist die Insel auch keineswegs überlaufen!
Es gibt zahlreiche einsame Buchten und Sehenswürdigkeiten, an denen die meisten Touristen einfach vorbei fahren. Die Jardines de Alfabia (die Gärten von Alfabia) kurz vor dem Tunnel nach Soller oder das Herrenhaus "Raixa" auf der halben Strecke zwischen Palma und Soller.  Wenn man an der Küstenstraße  des Tramuntana-Gebirges  entlang  nach Valldemossa fährt,  kann man die herrlichen Landschafts-Eindrücke kaum verarbeiten - ein traumhafter Ausblick nach dem anderen. Dazwischen Restaurants / Gasthöfe, in denen man immer einen tollen Blick ins Tal genießen kann und auch noch gutes Essen bekommt. Fährt man in den  Südosten über Santanyi nach Cala Figuera, trifft man auf einen wirklich sehenswerten kleinen Ort mit einer Bucht, die einem den Atem verschlägt.
Die Hauptstadt Palma de Mallorca bietet eine wunderschöne Altstadt mit mannigfaltigen Museen, barocke Paläste, begrünte Plätze, breite Boulevards und eine sehenswerte Kathedrale (La Seu). Überall kann man sich in kleinen Cafes niederlassen und die Atmosphäre genießen. 
Vom Bahnhof in Palma kann man mit der Eisenbahn bis nach Soller im Nordwesten fahren. Der kleine Bahnhof in Soller bietet auch noch ein kleines Miro/Picasso-Museum - sehenswert. Von dort kann man direkt in die Straßenbahn (von 1913) umsteigen und an den Hafen von Soller (Port de Soller) weiterfahren. Das lohnt sich wirklich, da man auf der kurzen Fahrt direkt durch Orangenhaine kommt und die Früchte fast pflücken kann. Im Hafen angekommen, wartet eine lange, schöne Promenade, die direkt am Meer entlang führt.
Es gibt noch vieles zu erzählen und zu sehen ..... z.B. das große MIRO-Museum in Palma (Fundació Pilar i Joan Miró a Mallorca) oder das CCA (Centro Cultural Andratx) in Andratx mit Austellungen zeitgenössischer Künstler...
 
 Anmeldung über 
khpischke@kimudo.de
 

Was ist " Kimudo"? 

Karl-Heinz PischkeKarl-Heinz Pischke

Karl-Heinz Pischke

 

  • Ki      =         steht in Japan für Energie (identisch mit   "Chi"  im Chinesischen)

 

 

  • Mu     =           ein Koanbegriff im ZEN:  

              "die Auflösung  des Dualismus" -  die Leere im ZEN (japanische Lebens-philosophie und Übungsform)

                    

 

  • Do  =       der Weg des Übenden (japanisch)

 

 

Was erlernen die TeilnehmerInnen eines Seminares?

 

 

 

„Wenn wir unser Leben  gestalten wollen, müssen wir uns von den Zwängen des (Alltags-) Kampfes befreien!“  

Wir sollten lernen, die falschen Kämpfe um Geld, Ansehen und Macht zu vermeiden.

Wir sollten uns eigene Ziele setzen, anstatt uns fremde Ziele aufdrängen zu lassen. 

 

Nahezu täglich lassen wir uns von Vorgesetzten, Berufskollegen, Freunden und Partnern, auch von der Familie  unnötige Kämpfe aufzwingen. Der Kampf, den wir austragen, geht um Besitz und Geld, Ansehen und Einfluss… usw. Bewusst oder unbewusst, freiwillig oder unfreiwillig agieren wir im Teufelskreis von Konkurrenzdruck und Prestigedenken.

Statt nach Selbstverwirklichung (= ich wirke / handele) zu streben, streben wir  nach   Selbstbehauptung       (= ich behaupte mich gegen andere Menschen)   -   statt unsere Lebensziele  selbst zu stecken, lassen wir uns von außen (falsche) Ziele aufdrängen.

 

Auf diesem Weg des Kampfes und der Selbstbehauptung können wir letztlich nur zu Verlierern werden, weil es immer mindestens einen Menschen gibt, der uns aus Neid oder Habgier gerne stolpern lässt und genüsslich bei unserem Stürzen zusieht.

 

Sinnigerweise zeigt uns der eigene Körper, wann wir kämpfen (auch wenn wir dies nicht merken) und welches die falschen Ziele für uns sind!!!

 

Über unsere Körpersignale können wir erlernen, wie wir

 

·        Konflikte gelassener austragen

 

·        Ängste leichter bewältigen

 

·        klare Entscheidungen treffen und vertreten

 

·        weniger Energie an Nebensächlichkeiten verschwenden

 

·       das eigene Bewusstsein für unser aktuelles Handeln schärfen                                                         

 

- auch unter Belastung

 

 

 

 

Letztlich erfahren Sie , wie Sie

 

 OHNE ZU KÄMPFEN Ihre Ziele erreichen!

 

 

 

Sie erlernen in einfachen körperlichen Partnerübungen, den Teufelskreis des Kämpfens zu verlassen und zum gestaltenden, selbstbestimmten Handeln zu gelangen.

 

 

 Anmeldung über 

khpischke@kimudo.de

 

P.S.: BRINGEN SIE IHRE   PARTNER UND FREUNDE MIT,  AUCH WENN SIE

 

                    NICHT                   

           AM KIMUDO-SEMINAR TEILNEHMEN WOLLEN - KEIN PROBLEM !!

 

Hier noch einige Photos, die alle im Mai aufgenommen wurden:
 

Die VerantstalterDie Verantstalter

 

 Strand von Paguera im Mai 2018Strand von Paguera im Mai 2018

 

 Sant Elm am südlichen Anstieg zum TramuntanagebirgeSant Elm am südlichen Anstieg zum TramuntanagebirgeIn Sant ElmIn Sant ElmStrand von Sant ElmStrand von Sant Elm

 

Blick von GALILEA in Richtung Port AndratxBlick von GALILEA in Richtung Port Andratx

 

Gemütliche Bar auf der Anhöhe von GALILEAGemütliche Bar auf der Anhöhe von GALILEA ValldemossaValldemossa VALLDEMOSSAVALLDEMOSSA

 

 Ausblick vom TramuntanagebirgeAusblick vom Tramuntanagebirge

 

 

KI

 

Port AndratxPort AndratxAIKIDO 

Oberhalb von Sa Calobra Oberhalb von Sa Calobra  

Oberhalb von La PergolaOberhalb von La PergolaKIMUDO

 Bei Es Trenc (3 km langer Strand - nahezu leer)Bei Es Trenc (3 km langer Strand - nahezu leer)

 

SEMINAR              &              URLAUB

 

Im HinterlandIm Hinterland 

 

 
 
 
am Hafen von Andratxam Hafen von Andratx
 
WANN:            21. - 24.   Mai  2020

 

Küstenstraße im dem TramuntanagebirgeKüstenstraße im dem TramuntanagebirgeIn Sant ElmIn Sant Elm 

 

Wo:   MALLORCA

 

 Seminarzeiten: 11:00 Uhr  bis 12:30 Uhr

 

ORT:  Paguera, Hauptstrand

 

 

Seminargebühr:              € 90,--

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Beispiele für  eine PAUSCHAL-REISE

(Stand 09.11.2019   über Check24)

Inkl. Flug + Bus-Transport zur Unterkunft (HIN UND ZURÜCK) + Frühstück + Pool            

PAARE:
7 Tage     bei Belegung mit 2 Erwachsenen:   448 € - pro Person!  (17. - 24.05. 2020)
(In Paguera: Don Carlos Hostel)  / Singles bezahlen 515 €
7 Tage   bei Belegung mit 2 Erwachsenen:  476 € - pro Person!  (17. -  24.05. 2020)
(In Paguera:  Flor los Almendros Hotel / Apartements)Singles bezahlen 650 €
 
7 Tage   bei Belegung mit 2 Erwachsenen:  587 € - pro Person!  (17 .- 24.05.  2020)
(Valentin Paguera Hotel und Apartements) Singles bezahlen 658

 

 

Bitte schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung für den Krankheitsfall ab!!!
 
Nebenkosten:  Man kann  recht günstig in den Bars, Gasthöfen und Restaurants essen.
 
Im Preis inklusive ist der Flug (Flughafen Ihrer Wahl), Transport zum Hotel / Appartement und zurück bis Heimatflughafen.  
 
 
 
P.S.: BRINGEN SIE IHRE   PARTNER UND FREUNDE MIT,  AUCH WENN SIE
                    NICHT                   
           AM KIMUDO-SEMINAR TEILNEHMEN WOLLEN - KEIN PROBLEM !!!
 
 Anmeldung über 
khpischke@kimudo.de
 
 
________________________________
 
07Zeit

 

KI, KIJUTSU, AIKIDO,

KIMUDO

 

06. bis 08. Dezember 2019

FREITAG 18:30 Uhr  -  SONNTAG 12:30 Uhr

 

Burg Rothenfels am Main

 

 

 

                   

 

 

 

Unter kompententer Anleitung können Anfänger und Fortgeschrittene an diesem Wochenende in einfachen (meist) Ki-Übungen erlernen, wie sie durch belastende Lebenssituationen ohne Schaden hindurch kommen.

 


Sie werden erstaunt sein über die Möglichkeiten, die jeder Mensch in sich trägt, aber leider zu selten abruft. 
Dies ist keinesfalls eine esoterische Veranstaltung! Die 3 Seminarleiter sind sehr bodenständige  60-jährige Männer, die weder eine bestimmte Technik lehren, noch sportliche Leistungen erwarten. Die 3 Seminarleiter unterrichten seit mehr als 30 Jahren die Ki-Prinzipien. Jeder kann diese Übungen umsetzen - kein Teilnehmer wird überfordert. 

 


Der rücksichtsvolle und respektvolle Umgang miteinander ist für alle Teilnehmer eine Selbstverständlichkeit!

 

 

 

           ANFÄNGER, die sich noch nie mit diesem Thema auseinandergesetzt haben,

 

sind ausdrücklich erwünscht!

 

 

 

              Fortgeschrittene, die z.B. eine Selbstverteidigungskunst ausüben, werden neue Erkenntnisse erhalten.

 

 

 

     Geübt wird im RITTERSAAL, der mit Judomatten ausgelegt ist. 

 

 

 

 Anmeldung:   Ludger Bradenbrink

burg@ki-zen.de

KOSTEN PRO PERSON: Unterkunft und Verpflegung:
  

ca. 125,-- € (EZ) und ca. 115,-- € (DZ),       Kursgebühr: ca. 65,-- € (ermäßigt 35,-- €)

 

[Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bezahlen  KEINE  Kursgebühr]

 


SEMINARLEITER: Ludger Bradenbrink, Karl-Heinz Pischke, Franz Maurer

 

 

 

 

http://www.ludger-bradenbrink.de/Kurse/kurse.html

 

Die Veranstalter übernehmen keinerlei
Haftung für Sach- und Personenschäden.
 

 

VIDEO-CLIPS:
 
https://www.youtube.com/watch?v=CzPvmMmrhxA

                                                                                 

                                                                                  https://www.youtube.com/results?search_query=KIMUDO

 
http://www.youtube.com/watch?v=nCUm8S5Za6w                                          http://www.youtube.com/watch?v=-c193hr-17Y   

      http://www.youtube.com/watch?v=kZw3rVyMcmY                                     http://www.youtube.com/watch?v=YtxA7ujURko

 

 

 

 

 

 

(Ich distanziere mich inhaltlich und rechtlich von der amerkianischen Homepage www.kimudo.com der North American Kimudo Association !!! Hier werden Elemente aus dem koreanischen Tae Kwon Do, Hapkido und Judo verwendet.

Diese neue  koreanische Kampfkunst steht diametral meiner Definition und Umsetzung der japanischen Begrifflichkeiten des Kimudo entgegen.)

 

 

 

 
 
Kost
F